Ein Hoch auf die Mods!

Ich muss gestehen, ich war lange kein Fan von Mods. Die Installation zu umständlich, zu hoch die Gefahr des Spielstandverlustes. Doch dann kam, zugegebener Maßen schon wieder etwas her, meine Minecraftphase, während Version 1.5 war das, und damit kamen auch die ersten wirklichen Berührungen mit Mods, den was ist Minecraft schon auf die Dauer ohne Mods ? Und so dauerte es nur eine kurze Zeit, bis meine Minecraftwelten mit Panzern, Portalguns und ähnlichem durchsetzt waren und irgendwann war aus Minecraft die Luft raus, aber die Mods blieben.

“The long war” ist ein sehr umfangreicher Overhaul Mod für Xcom

 

Der Workshop als Modparadies

Der nächste Schritt war Steam. Hatte ich ein Spiel erst mal durchgespielt oder empfand etwas als nervig, dann gab es kein halten mehr. Steamworkshop auf und gestöbert und meistens so viele Mods gefunden die mir gefielen, das ich meistens nicht unter 20 Mods raus kam, die sich natürlich aller erst mal gegenseitig blockiert haben.

Aber das ist in meinen Augen einer der größten Reize wenn man Mods installieren muss, gerade wenn man sie, wie bei Minecraft damals, von Hand installieren muss und nicht einfach einen Modmanager hat. Dieses herumbasteln am Spiel, mit Fehlern, Abstürzen und Rückschlägen bis es endlich zufriedenstellend läuft, ist etwas was ich nicht missen möchte und ist bei mir vom Spaßfaktor fast gleichauf mit dem Mod selber.

Mods als Langzeitmotivation

Und auch für Spiele kann die Modunterstützung essenziell sein. Das hat auch Rockstar erlebt, als sie die Mods für GTA 5 mehr oder weniger abschaffen wollten und durch massenhaft Kritik schließlich gebremst

Das passiert wenn man zu viel Zeit zum modden hat…

wurden. Ein posititves Gegenbeispiel wäre hingegen die Xcom Reihe, wo der Long War Mod von den Entwicklern persönlich gelobt und empfohlen wurde und Einfluss auf den zweiten Teil hatte, für den es auch wiederum einen Long War Mod gibt, der das Spiel erneut komplett umkrempelt und erweitert. Doch natürlich müssen es nicht immer große Mods sein, so habe ich schon etliche Stunden in Total War: Rome 2 damit zugebracht mehr oder weniger sinnige Mods aufs Spiel loszulassen und zu schauen was passiert. Was mit Mods aus Skyrim alles heraus geholt wurde brauche ich ja keinem mehr zu sagen. Mein heimlicher Lieblingsmod ist aber immer noch ein Company of Heroes 2 Mod in dem man Stalin und Hitler mit Superkräften versehen aufs Schlachtfeld schicken konnte, leider wurde dieser relativ bald aus dem Workshop genommen, allerdings gibt es ihn als Faction Leaders Reloaded nun wieder zum herunterladen.

Natürlich sind Geschmäcker verschieden und nicht jeder bastelt gerne stundenlang an etwas das eigentlich schon gut lief, darum würde ich gerne wissen was ihr von Mods haltet und ob ihr schon mal welche installiert hattet!

Last einfach einen Kommentar da,

euer Colgodoya

Bildquellen :

https://www.gamingonlinux.com/uploads/articles/tagline_images/1853236744id9068gol.jpg

http://orig06.deviantart.net/0677/f/2012/362/6/a/minecraft_millfield_wallpaper_by_lpzdesign-d5phz72.jpg

http://i.imgur.com/bLhdmYW.jpg








Colgodoya

Written by: Colgodoya

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
wpDiscuz